Januar 28, 2022

Was ist bei der Anmietung eines Autos in Portugal im Jahr 2020 zu beachten?

An der Spitze der Umfragen steht Portugal, ein facettenreiches Land, das es zu besuchen gilt. Obwohl Strand- und Golfaufenthalte an der Algarve im Sommer immer beliebt sind, sind Städte wie Porto und Lissabon beliebte Optionen.

Portugal ist eine Nation, die Kontraste mit vielen unterschiedlichen Landschaften symbolisiert. Das Land ist voll von Reisezielen, die wichtige Touristenattraktionen sind. Einige dieser Reiseziele sind mit anderen Verkehrsmitteln als der Autovermietung nur schwer zu erreichen. Dann mieten Sie ein Auto in Portugal, um die Geheimnisse dieses dynamischen Reiseziels zu entdecken.

Mieten Sie ein Auto, um eine Tour in Portugal zu genießen:

Um Portugal stilvoll zu besuchen, benötigen Sie ein Auto, da es eine bequemere Möglichkeit ist, Portugal auf wirtschaftliche Weise zu erkunden. https://www.autoportugal.fr/ ist Ihr idealer Partner für günstige Mietwagen in Portugal. Unser umfangreiches Zweigstellennetz umfasst die wichtigsten Urlaubsziele sowie Großstädte wie Lissabon und Porto.

Unsere Website https://www.autoprio.de/ bietet eine große Auswahl an Mietwagen in Portugal, die fast jedem Bedarf gerecht wird, indem sie Ihnen günstige Mietwagentarife und eine große Auswahl an Mietwagen-Kategorien anbietet, darunter Economy, Compact, Medium, Large, Cabrio, Van, Luxus, Großraum und SUV. Nutzen Sie unsere Website und sparen Sie Geld und nutzen Sie die Vorteile der Autovermietung Portugal, um Ihre Reise zu genießen

Fahren in Portugal:

Portugal zu fahren ist ein Vergnügen. Das Straßennetz ist umfangreich und modern, und die Vielfalt der Regionen macht jede Reise auf der Straße wirklich lohnend. Wo auch immer Sie hinfahren, finden Sie hübsche Dörfer, einladende Städte mit lebhaften Plätzen und einem im Allgemeinen sonnigen Himmel. Ihr Besuch in Portugal wird besser sein, wenn Sie sich mit einigen lokalen Fahrgesetzen vertraut machen, z.B. dass Kinder unter 12 Jahren nicht auf dem Beifahrersitz sitzen dürfen und dass Sie in Ihrem Auto einen Lichtbildausweis mitführen müssen.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen variieren je nach Straßentyp und Region, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h auf Autobahnen und einem Minimum von 48 km/h. In bebauten Gebieten liegt die Grenze im Allgemeinen bei 50 km/h (obwohl einige Grenzen in einigen Stadtzentren und Wohngebieten niedriger sind). Überprüfen Sie also immer die Schilder, die Ihre Reiseroute anzeigen. In Portugal fahren Autos auf der rechten Seite und fahren auf der linken Seite vorbei. Ein Rechtsabbiegen kann zu hohen Sofortstrafen führen.

In Portugal gibt es viele gebührenpflichtige Straßen. Auf einigen von ihnen gibt es Stände, an denen Sie bezahlen können, aber andere verlangen eine Vorauszahlung. Viele Städte verfügen über Wohnparkplätze, so dass es vorzuziehen ist, Garagen oder Parkplätze zu benutzen. Sie können in diesem Bereich nicht an den Schildern “Estacionamento Proibido” sowie an gelben oder roten Linien parken.

Tipp der Redaktion: Toskana

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen