Oktober 1, 2022

Wie man Symptome von Covid 19 lindert

Leider hat Covid19 viele von uns bereits getroffen. Viele meiner Freunde haben ihn bereits bestanden, und jeder auf eine ganz andere Art und Weise. Einige waren sehr mild, aber andere wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Diese Zeit verbrachte ich zu Hause.

Jeder von uns, der krank ist, hat sich sicher schon einmal im Internet nach Informationen umgesehen, wie er selbst unangenehme Symptome lindern kann. Leider ist es ein Virus, daher ist die beste Medizin im Allgemeinen Ruhe und Schlaf. Das Antibiotikum wird hier nicht wirken. Ich trank auch viel Flüssigkeit, Säfte und verschiedene Teesorten. Meine Eltern versorgten mich mit getrockneten Holunderbeeren und Quitten.

Also habe ich jedem Tee ein paar Fliederbällchen oder ein paar getrocknete Quittenscheiben beigegeben. Das getrocknete Obst ist wunderbar. Neben Tees bereitete ich auch Getränke mit Vitamin C und Elektrolyten zu. Hier natürlich eine solche Apotheke. Während Covid habe ich ungefähr drei Liter Flüssigkeit pro Tag getrunken, also über das hinaus, was für einen gesunden Menschen empfohlen wird.

Außerdem habe ich obligatorisch Vitamin D3 verwendet. Die Tagesdosis beträgt angeblich etwa zweitausend Einheiten, aber während Covid empfahl der Arzt bis zu achttausend. Ich vermute, dass dies einer der Gründe ist, warum ich die Krankheit relativ mild und leichter überstanden habe als andere.

Tipp: Antigen Rapid Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen